Tafelsilber und dekoratives Silber 

wahrscheinlich um 1930    Kenedy    900er Silber
ca. 12 cm hoch und 20 cm im Durchmesser

Über die Firma Kenedy habe ich nichts gefunden. 900er Silber wurde u.a. in Belgien und den USA verwendet. Aus beiden Ländern und auch aus Frankreich findet man diese Art Deco Schalen auf Standfuß, welcher nach meiner Einschätzung mit Kunststein gefertigt ist.
Zeitloser Schick auf jedem Tisch!
350 €



1770  Walter Brind   London

ca. 20 cm lang, 12 cm hoch und 385 Gramm schwer.
Gute George III - Sauciere in Top-Zustand.
550 €



1885   Richard Sibley   London
ca. 15 cm Durchmesser, 13 cm hoch und 381 Gramm.
575 €



1817  William Eaton  London
ca. 10 cm lang, 7 cm tief und 8 cm hoch. 203 + 207 Gramm.

2 ganz außergewöhnliche Körbchen, die ursprünglich als Salieren, also sog. salts / für Salz konzipiert wurden. Natürlich sind sie flexibel zu nutzen für Süßes und Saures und durch die herausnehmbaren Unterteilungen in der Größe variabel.
Feine Silberarbeit mit schönem crest auf den umlegbaren Henkelgriffen.
1200 €


 

ca. 1880   Odiot   Paris

ca. 12 cm hoch, 26 cm lang und 21 cm Durchmesser. 803 Gramm 950er Silber.
3-teilige Servierschale aus adligem Hause.
1250 €



1977   Christopher Lawrence   London

Tablett 26 cm lang, Gesamtgewicht 834 Gramm.
Moderne Sauciere auf Tablett mit Kelle.
1450 €



1920   H.B.A. Ltd.   Sheffield
ca. 40 cm lang, 32 cm breit und 15 cm hoch.

Schwere 1077 Gramm - trotz der ganzen Luft zwischen dem Silber!
Fantastischer Korb im klassischen Adam-Stil. Viel Handwerk aus einer kleinen Werkstatt.
1495 €




1922   James Dixon   Sheffield
Der große Korb ist ca. 35 cm lang und 967 Gramm schwer.
Die beiden kleineren Körbe sind jeweils ca. 28 cm lang und 547 bzw. 647 Gramm schwer.

Zusammen also fast 2,2 kg Sterling Silber - trotz der vielen Löcher ;-) Nicht vergleichbar mit dem deutschen 800er Silberblech, in dem man solche Körbe auch manchmal sieht.
Großer Korb 1850 €
Paar kleinere Körbe 1850 €



1834   Kitchen, Walker + Curr   Sheffield
Gesamtlänge 43 cm, Breite 20 cm. Gesamtgewicht 1,6 kg, davon die Hälfte der Wagen.Der Durchmesser der sog. coaster zum Abstellen der Karaffen oder Flaschen beträgt 20 cm.

Solche trolleys findet man ab und zu VERsilbert. Aber aus Sterling Silber - wie dieses Exemplar - kenne ich aktuell nur ein weiteres Exemplar. Es wird angeboten von Andrew Campbell in Newcastle. Schauen Sie sich auch sein Video dazu an, dann sehen Sie die Fahr- und Lenkfunktion des Wagens. Die funktionieren auch bei meinem Exemplar einwandfrei.
Und dann vergleichen Sie mal den Preis ;-)
https://www.acsilver.co.uk/shop/pc/Sterling-Silver-Double-Coaster-Trolley-Antique-Victorian-1839-p15497.htm?gbdc=1
Der Wein-Trolley gehörte dem Dekan der Kathedrale von Rochester, Samuel Reynolds Hole. Er ist über sein markantes crest auf den coastern eindeutig zu identifizieren.
5350 €



Speiseteller finden Sie beim Besteck der Dukes of Sutherlands