Gerade frisch reingekommen: 

(Die Bilder vergrößern sich, wenn Sie darauf klicken)!


In der Infothek habe ich u.a. die Rubrik "20. Jahrhundert" neu gestaltet.

Anlass ist auch ein aktuell sehr hochwertiges Angebot an Art Deco Schätzen.


Wunderbare viktorianische Schmuckschatulle aus Coromandelholz.

ca. 30 cm breit, 23 cm tief und 17cm hoch. England, um 1880. 
Diese große box mit Liebesbrief-Fach innen im Deckel ist innen neu ausgekleidet mit feinem Samt. Herausnehmbares Tablett, darunter freier Raum. Eine weitere gesicherte Schublade springt auf, wenn man bei geöffnetem Deckel innen einen Knopf drückt. Die hochwertigen Scharniere sind versilbert und verziert. Außen perfekte neue Schellack-Lackierung. Perlmutteinlage im Deckel und um Schlüsselloch. Mit funktionierendem Schloss und Schlüssel.
850 €



ca. 1930   BAFICO   Paris / Buenos Aires

 36 cm lang und 33 cm hoch.

Extrem seltener und edler Tantalus aus Thuya-Holz mit 2 schweren, geschliffenen Kristallkaraffen (je 0,6 Liter) in hervorragendem Zustand. Die Halsringe gestempelt 950er Silber. Einwandfrei funktionierendes Schloss mit Schlüssel. Eine ziemlich einmalige Gelegenheit, ein solches Spitzenstück zu erwerben!

4500 €



1938   Adie Brothers   Birmingham

 Die Teekanne ist 12.5 cm hoch, 27 cm lang und wiegt 671 Gramm. Fassungsvermögen 0,7 Liter.
Gesamtgewicht 865 Gramm.

Eine hochelegante schlichte Art Deco Teekanne mit Zuckerschale mit Keltischer / Celtic Decoration. Gegossene mythologische Masken als Füße.

Auf der Seite ist ein "E" als Ziermonogramm angelegt. (Siehe letzte Bild). Mag ich normalerweise nicht. Aber erstens gibt es viele Namen mit E. Und 2. fällt es durch die Form von Kanne / Schale kaum auf. Meist schaut man von oben und sieht es gar nicht.

950 €   RESERVIERT



1937    P. S. P. & Co   Sheffield

 Das Tablett ist 63 cm lang, 39 cm breit und wiegt 3160 Gramm!

Das coolste Art Deco Tablett, das ich je hatte. Ganz selten findet man so aufwändige Griffe und so dekorative Ausbuchtungen in so massiver Qualität.

3500 €



1939   Mappin + Webb   London

 Ein sehr feines und seltenes "Egoist" oder Café au Lait set, mit dem man sich selbst und max. 1 anderen Person Milchkaffee serviert.

Das Tablett ist 48 cm lang und 22 cm breit. Die Kannen 18 cm hoch. Gesamtgewicht 2 kg.

3500 €



ca. 1935   Foiret et Le Corviger  Paris

Wunderbares französisches Art Deco Service mit Macassar Griffen

Teekanne 19 cm hoch, 861 Gramm, 1 Liter Fassungsvermögen. Gesamtgewicht über 2,4 kg.

2890 €   (ohne Tablett)

 


1813    Charles Aldridge    London

Ungewöhnliche George III Teekanne. Toller Zustand! Mit der begehrten Pinapple Krone.

Teekanne 19 cm hoch, 720 Gramm, 1 Liter Fassungsvermögen.

950 €   RESERVIERT



Die qualitative beste William IV / Viktorianische Teekanne, die ich je in Händen hatte.

1201 Gramm   Fassungsvermögen 1,5 Liter

Solche "melon shape" Teekannen mit floralen Verzierungen, aus der Zeit um 1835 herum, findet man durchaus öfters. Schon durch die stabile Grundform haben viele überlebt. Doch auch bei dieser Größe wiegen sie i.d.R. um die 800 Gramm. Die richtig guten auch mal 900. Diese hier ist extrem wertig verarbeitet und lässt sich doch auch voll gefüllt noch leicht und elegant handhaben. Handwerklich ist in der Kanne alles drin: Gehämmerter Korpus, gegossene Applikationen (Krone, Ausguss, Füße, florale Zier), getriebene Verzierungen. Dazu in Top-Zustand mit den Original-Hitzestoppern aus Elfenbein im Griff. Ich habe die Teekanne sensibel handpoliert. Also: Sauber, aber immer noch mit dem wichtigen kleinen Rest von Patina in den Niederungen der Verzierungen, um die großartige pastische Wirkung zu erhalten.

Ich bin sicher, dass es sich um ein Meisterstück handelt, das entweder als Muster diente oder zum persönlichen Gebrauch des Meisters selbst. Denn es wurde nie für den Verkauf gestempelt. Aber ich garantiere 925er Silber, alles aus London, ca. 1835.

1750 € (ohne Tablett)   RESERVIERT


1787    William Plummer   London

12 cm hoch, 14,5 cm breit, 482 Gramm.

Eine große und schwere DOPPELKAMMER-Teedose. Abgesehen von der kleinen Einbuchtung am unteren RAnd (siehe Bild) in sehr gutem Zustand mit scharfen Verzierungen, Scharnier ohne Spiel und Original-Krone. Die kleine Macke ist überhaupt nicht auffälig und im sehr günstigen Preis mehr als berücksichtigt.

1650 €



1725    William Fleming  London

8,5 cm hoch, 225 Gramm., c. 230 ml

Ein selten früher half pint mug oder ladies mug. Aus 958er Britannia Silber. Dieser höhere Silberstandard war von 1697 bis 1720 vorgeschrieben, wurde aber auch danach verwendet. Ungewöhnliches Sammlerstück auch durch die beiden Wappen!

950 €   RESERVIERT



1940    Frank Cobb    Sheffield

54 cm lang und 35 cm breit. 2462 Gramm Sterling Silber.

Wunderbares Art Deco Tablett. Durch seine Bootsform perfekt sowohl für die strengeren Art Deco Formen als auch für runde Service.
2650 € (ohne Service)


England, rund 100 Jahre alt, Eiche

ca. 54 cm breit, 40 cm tief und 22 cm hoch.  1 Schublade ca. 44 x 30. Innenhöhen 3,5 cm.
Innen bezogen mit bordeauxfarbenem Samt. Schloss funktioniert, Schlüssel dabei.

550 €    Restaurationsklasse AA



1799    Richard Cooke  London

  ca. 15 cm hoch, 552 Gramm, Fassungsvermögen 1 Liter.

Eine interessante George III - Kanne, abseits der Norm. Nach meiner Überzeugung eine Werkstattarbeit mit viel Handarbeit. Der Korpus wurde zwar, wie üblich bei der Kannenform aus der Zeit, aus einer Silberplatte gebogen. Aber diese wurde nicht mit Dampfkraft dünn ausgewalzt, sondern gehämmert. Man sieht innen und außen die Spuren. Wunderschöne Farbe dadurch und auch schwerer / dicker als üblich. Original Griff. Original Krone. Keine nachträglichen Reparaturen. Ein paar Millimeter überschüssiges Lot unterhalb des Deckeleinsatzes stammen klar vom Produktionsprozess. Mit Wappen. Stabile, gute und saubere Kanne!

795 €



1792    Henry Chawner   London

 Kanne auf Tablett ca. 19 cm hoch, zusammen 700 Gramm, Fassungsvermögen 1 Liter.

Nur alle paar Jahre finde ich eine George III Teekanne auf dem Original-Tablett in so einem tollen Zustand. Keine Beschädigungen, keine Reparaturen, der Deckel sitzt perfekt, Original-Griff - und die Schärfe der aufwändigen Verzierungen sehen Sie selbst auf den Bildern.

2250 €

 


1854    Edward Smith   London

Höhe 12 cm. 132 Gramm.

 Wunderbar gravierter viktorianischer Flachmann mit stabilem Drehverschluss.

Crest der Lane Family, ziemlich sicher von Major-General Charles Powlett aus Glanden, Wimborn.

690 €

 

1844    John Evans II   London

 14 cm hoch, 17 cm Durchmesser, 401 Gramm Sterling Silber (ohne Glaseinsatz)

Butterdose (oder auch für andere Leckereien). Die Kuh massiv gegossen!

790 €



1907    M. Chapman + Son   London

 39 cm lang und 37 cm hoch.

Wunderbarer Tantalus aus Coromandel-Holz mit 3 schweren geschliffenen Kristallkaraffen in hervorragendem Zustand. Der Griff und alle Beschläge sind aus Sterling Silber und gepunzt. Abschließbar mit einem Brahma-Schloss.

1850 €



1968    Garrard   Birmingham

 Teekanne ca. 15 cm hoch, 1012 Gramm, Fassungsvermögen ca. 1 Liter. 

Dieses 7- teilige Tee- und Kaffeeservice vom königlichen Hofjuwelier Garrard wurde offensichtlich nie wirklich genutzt. Natürlich 50 Jahre alt. Aber so gut wie neu. Gesamtgewicht 4 kg Sterling Silber! Schon die Teekanne wiegt 1 kg, woran man die Qualität schon erahnen kann. Seltenes komplettes Ensemble, u.a. mit Deckeldose und wunderschöner 0,5 Liter Saftkanne.

2850 € (das gezeigte Tablett gehört nicht dazu)



1878   George Adams   London

84 Teile für 12 Personen.  3,2 kg Sterling Silber plus Messer.
Klassische Zusammenstellung für Vor-, Haupt- und Nachspeise. 
Je 12 Teile wie auf Bild. Die Messer sind NEU!
Ein handgeschmiedetes "straight" Besteck (Teelöffel 1875) aus der Werkstatt des führenden Londoner Besteckherstellers zur Mitte des 19. Jahrhunderts.
Passende Servierteile können gesondert erworben werden.
Das Besteck wurde intensiv, aber schonend handpoliert und ist sofort einsetzbar.
5350 €



Viktorianische Schmuckschatulle aus Satinwood und Rosenholz.

ca. 35 cm breit, 27 cm tief und 14 cm hoch. England, um 1880. 
Diese große box mit feinen Einlegearbeiten ist innen neu ausgekleidet mit goldbedrucktem Leder und Samt. Herausnehmbares Tablett, darunter freier Raum. Mit funktionierendem Schloss und Schlüssel.
575 €



1836   Joseph Willmore   Birmingham

Schreibtischgarnitur / Stiftanlage / Tintenfaß im naturalistischen Stil; typisch für die 1830er Jahre. Die blauen Gläser vermutlich später. Sehr guter Zustand ohne Brüche in der Dekoration. Das Glas mit geschlossenem Deckel war für Tinte. Der Deckel ist abnehmbar, kann also auch heute für Tinte genutzt werden. Das Glas mit dem gelochten Deckel war für feinen Sand. Mit dem wurde das Papier der damaligen Zeit vor dem Schreiben angeraut. 

ca. 20 x 14 cm und 233 Gramm (ohne Gläser).

650 €  RESERVIERT