Aquarelle und Ölgemälde aus dem 20. Jahrhundert.

In Galerie-Qualität!


1911      Adriaan Herman Gouwe (1875 - 1965)   Niederlande / Franz. Polynesien
ca. 88 cm lang und 67 cm hoch. Leinwand alleine 74 cm / 52 cm.

Dieses Ölgemälde ist das typische Sujet des frühen 20. JH dieses interessanten holländischen Malers. Später wanderte er aus in die Südsee, wo er auch 1965 in hohem Alter verstarb. Seine farbenprächtigen Südseebilder erzielen hohe Preise auf dem Kunstmarkt, aber auch diese frühen Ölgemälde werden meist um die 2000 € zugeschlagen (plus Gebühren). Vor allem, wenn sie in so gutem Zustand sind wie dieses Exemplar hier. Es ist gereinigt und wandfertig!
Signiert und datiert! Der Rahmen* ist in gutem Zustand und eine kostenlose Zugabe.

1250 € (im Kundenauftrag)

 

ca. 1930   Denys George Vesey Wells (1881-1973)   England

"Holborn Viaduct London"

Ohne Rahmen ca. 74 x 62 cm. Mit Rahmen ca. 86 x 74 cm.

Echt cooles Art Deco Ölgemälde in Top-Zustand.

Signiert. Hochwertiger neuer Rahmen. Wandfertig!

2500 €



1924   Charles Edward Dixon (1872-1934)   England

"The New Inn, Clovelly"

ca. 68 cm breit und 51 cm hoch. Aquarell ohne Rahmen ca. 53 cm x 37 cm.

Hier eine Szene am Wasser von einem der höchst gehandelten Marinemaler. Zwischen dem Gemälde und den Fotos von Clovelly und dem New Inn liegen rund 100 Jahre. Viel hat sich nicht geändert - was diesen Ort an der Küste von Devon so anziehend macht.

Aquarell in Top-Zustand! Signiert und datiert. Original-Rahmen und Passepartout in sehr gutem Zustand mit nur leichten Gebrauchsspuren*.

Wertvolles Museumsglass, das Reflektionen und UV-Strahlung auf ein Minum reduziert.

Wandfertig. Versand kein Problem.

3750 €




* Der Rahmen
Grundsätzlich gilt: Sie kaufen das Gemälde. Ein Rahmen ist ggf. dabei. Kostenlos, wie einige Händler auch explizit anmerken. Dadurch entfällt dann auch eine Verantwortung für evtl. Transportschäden am Rahmen. Denn gerade bei alten Stuckrahmen brechen beim Transport durch Erschütterungen gerne Teile ab. Die man aber i.d.R. leicht wieder ankleben kann.

Ich differenziere da:
  • Habe ich ein Gemälde neu rahmen lassen mit Museumsglas etc., dann berechne ich das natürlich.
  • Ist bei einem Gemälde der "alte" Rahmen dabei, dann ist dieser eine kostenlose Zugabe. Dieser ist aber immer noch mindestens in einem guten Zustand, sonst hätte ich ihn ausgetauscht. Und ich sichere eine Verpackung zu, die Transportschäden am Rahmen weitgehend verhindert. Am Gemälde sowieso!