Fischvorleger von P Hertz, Dänemark

  Fischvorleger

Ich suche sie mit folgenden Merkmalen:

  • ordentliches Gewicht und Zustand - versteht sich von selbst.
  • Komplett aus Silber, auch die Griffe. Achtung: oft sind die Vorderteile nur VERsilbert, vor allem bei Franzosen.
  • gerne schönes crest oder sogar kleines Wappen.
  • die Servierfläche nicht einfach nur durchbrochen, sondern gegenständlich verziert, z.B. mit Fisch.
  • die hochwertigsten sind beidseitig verziert. Aber selten zu bekommen.

 

Fischvorleger als viktorianische Kunstwerke

1) zeigt nach oben rechts

1825   William Knight II   London 

COBURG pattern   32,5 cm lang   195 Gramm    690 €

2) zeigt nach oben links

1827   Jonathan Hayne   London

QUEEN` s OYSTER pattern     29 cm lang    195 Gramm    590 €

 

Kein bildliches piercing - aber mit vollständigem Wappen! 

1833    John James Whiting    London.

Fisch- oder Tortenheber, ca. 32 cm lang und 162 Gramm.

Vollständiges Wappen mit Motto "Bello Palmam Fero" der Familie Bell. 

250 €

 

Augsburger Faden auf Englisch

   

 1854   Francis Higgins   London

Francis Higgins war der führende Anbieter

von Fischvorlegern außerhalb der Norm.

33 bzw. 25,5 cm lang und zusammen 318 Gramm

Design Fiddle + Thread / Augsburger Faden

650 €

 

 Aus dem Haushalt von Robert Martin Stapylton

(geb. 1790, gest. 17. Jan 1864) aus Norton im County Durham.


  

Viktorianische Fischvorleger mit Griffen aus Perlmutt

1850   Hilliard + Thomason   Birmingham

ca. 33 bzw. 24 cm lang    Mit Griffen aus Perlmutt ohne Risse / Makel.    Crest deutet hin auf Familie Gay aus Kent.

 590 €

Kommt im Original-Lederetui.

 

Zeitlos elegantes Hanoverian-Design.

1910   Walker + Hall   Sheffield

Fischvorleger im Design Hanoverian.

33 cm + 25 cm lang, 310 Gramm

Feinste Dekorationen

475 €