Hier finden Sie große und kleine Tabletts mit Griffen (tray), ohne Griffe (salver) und auch mal mit Mittelfuß (tazza):

Klicken Sie auf ein Bild und sehen Sie die vergrößerte Bildergalerie. Wenn Sie weitere Details oder Bilder benötigen - gerne!

1985   James Dixon Sons  Sheffield

Durchmesser 15,5 cm. 191 Gramm

250 € (ohne Gläser / Teekanne)

 


1951   James Dixon  Sheffield

19,5 cm x 17cm. 266 Gramm

250 €


1801   William Bennett   London

16,5 cm x 12 cm. 141 Gramm

325 €



1804   John Emes  London

16,2 cm x 11,6 cm. 127 Gramm

325 € (ohne Gläser / Teekanne)

 

1791   Charles Aldridge   London

19 cm lang und 14 cm breit. 147 Gramm 
Feines kleines George III Tablett / teapot stand.
350 €



1731   Thomas Farren   London

Durchmesser ca. 16,5 cm cm, 270 Gramm

435 €

 


1913   Dixon + Son   Sheffield

Durchmesser 28 cm (Innendurchmesser 21 cm), 557 Gramm

485 €



1910   Mappin + Webb   London

Durchmesser 27 cm, 706 Gramm. 
Ausgefallenes Tablett mit aufwändigem Rand.
595 €

 


1809   John Crouch II.   London

Durchmesser ca. 23 cm (26 cm über Ecken).  723 Gramm.

Der schwere Rand wie üblich separat gegossen und darin dann die zentrale Platte eingelötet. Diese hat noch ganz scharfe Original-Verzierungen und ein doppeltes Familienzeichen.

765 €



1786   Wakelin + Taylor   London

Durchmesser ca. 20. Zusammen 731 Gramm (370 + 361)

Ein Paar (2) runde Tabletts auf 3 Füßen. Beide salver tragen ein vollwertiges Wappen. Motto "Hos Gloria Reddit Honores" und crest der Familie Drummond (Pegasus) gehen zurück auf den Dichter William Drummond (1585 - 1649).

Eine noch zu Shakespeares Lebzeiten erschienene Ausgabe von "Romeo + Julia" aus dem Jahre 1599 befindet sich als Geschenk von William Drummond mit dessen crest + Motto auf dem Einband im Besitz dessen ehemaliger Universität von Edinburgh.

Das Wappen auf den Tabletts zeigt, dass diese im Eigentum waren von Sir Francis Walker-Drummond, 2. Baron v. Howthornden in Midleothian (1781-1844). Ausführliches Zertifikat kommt mit den Tabletts.

1190 €




1736    George Hindmarsh   London

Ein frühes George II. Tablett. Durchmesser ca. 29 cm und 930 Gramm Sterling Silber. 

1250 € 

 

 


1988   C. J. Vander   Sheffield

Ein gutes Tablett mit gegossenen Griffen und aufwändigem Perlenrand in der bekannten Qualität von Vander in professionell poliertem Zustand.

ca. 56 cm lang, 31 cm breit und ordentliche 1865 Gramm 925er Sterling Silber. 

1590 € (ohne gezeigtes Service)

 


1732   John Tuite   London

Durchmesser 28 cm. 802 Gramm
Wird in ein paar Jahren 300.

1675 €

 

1750    William Peaston   London

Ein großes und schweres George II. Tablett mit interessanter Geschichte aus dem Hause des Marquis von Exeter. Entweder befand sich dieses alte Tablett schon im Besitz der Familie oder es wurde 1884 akquiriert, um als Hochzeitsgeschenk für Lady Cecil zu dienen. 

Fast 40 cm Durchmesser und rund 1,5 Kilogramm Sterling Silber. 

Sie können ja mal nach Burghley House und nach Warmsworth Hall googeln. Dann sehen Sie, wo sich das Tablett früher rumgetrieben hat.

1650 € (ohne das Service)




1934   Chatterley + Son   Birmingham

56 cm x 32 cm. 2209 Gramm

1850 €

 

1947   Emile Viner   Sheffield

54 cm x 32 cm. 2075 Gramm
Sehr seltenes original Art Deco Tablett mit Elfenbein-Griffen.

2200 € (ohne Service)

 

 

1937   Barker Brothers   Birmingham

52 cm x 32 cm. 2145 Gramm
Sehr seltenes original Art Deco Tablett mit unterlegten Bakelit-Griffen

2400 € (ohne Service)


1983   Roberts + Belk   Sheffield

66 cm x 40 cm. 3305 Gramm

2600 € (ohne Service)

 

 

1920    Gold + Silversmiths   Sheffield

Ein frühes Art Deco Tablett auf Füßen in top-poliertem Zustand.

ca. 59 cm lang und 33 cm breit. Enorm stabil und schwer mit 3,15 kg Sterling Silber. Das gezeigte Service ist parallel zu erwerben,

2650 €

 

 


1957   James Dixon + Son   Sheffield

69 cm x 43 cm. 3980 Gramm

3250 € (ohne Service)