Kaffeekannen, Café au Lait, Teedosen und "Accessoires"

Klicken Sie auf ein Bild und sehen Sie die vergrößerte Bildergalerie. Wenn Sie weitere Details oder Bilder benötigen - gerne!


Kaffee und Café au Lait


1939   Mappin + Webb   London

 Ein sehr feines und seltenes "Egoist" oder Café au Lait set, mit dem man sich selbst und max. 1 anderen Person Milchkaffee serviert. 

Das Tablett ist 48 cm lang und 22 cm breit. Die Kannen 18 cm hoch. Gesamtgewicht 2 kg.

3500 €



Teedosen

1910   Herbert Charles Lambert   London

ca. 12 cm hoch, 13 cm breit und 336 Gramm schwer
Eine Teedose im Stile des späten 18. Jahrhunderts, schön und stabil (schauen Sie mal den dicken Rand am Boden!) gefertigt vor über 100 Jahren.
995 €


1777     Makepiece & Carter   London

 ca. 10 cm hoch, 12 cm breit. Gewicht 339 Gramm.

Kompakte George III Teedose mit feiner Verzierung und wertiger Haptik.

1990 €  



"Accessoires"

1880    Henry Lias & James Wakely   London

 Sahnelöffel ca. 13 cm lang, Zuckerzange 11 cm, caddy spoon 10 cm.

Zu stilvollem Teegenuss gehört frischer Tee aus einer Teedose - entnommen mit einem tea caddy spoon. Zucker / Kandis nimmt man mit einer feinen Zuckerzange und für die cream / Sahne im Tee oder auf scones einen cream spoon. Diese feinen viktorianischen Accessoires in der Original-Lederschatulle finden Sie hier - vergoldet und im fantastischen Stag Hunt-Muster mit der Jagdszene auf der Vorderseite und den Untensilien wie Horn, Pfeilen etc. auf der Rückseite. Auf der Zuckerzange noch Diana, die römische Göttin der Jagd. Extrem feines und seltenes Ensemble!!

695 €

 

1792   Henry Chawner   London

Milchkännchen ca. 10 cm hoch und 150 Gramm
Erstklassig: Nicht blind poliert, keine Monogramme, keine Reparaturen. Mit Zertifikat über Wappen von Isaac Borough (1750-1813) of Hulland/Derbyshire.
650 €